967026

Datenmigration

28.03.2007 | 10:46 Uhr |

Durch das Übernehmen persönlicher Daten auf einen neuen Rechner wird der Umzug leicht gemacht.

Migrationsassistent
Vergrößern Migrationsassistent

Frage: Ich möchte meine E-Mails, Kalender, Adressen und Lesezeichen von meinem iBook auf mein neues Macbook übernehmen. Fotos und Musik befinden sich auf einer externen Festplatte und müssen nicht übertragen werden.

Antwort: Der einfachste Weg ist, beim Einrichten des neuen Rechners den alten Benutzer-Account mit Hilfe des Migrations-Assistenten zu übernehmen, wozu man beide Rechner per Firewire-Kabel verbindet. Es geht jedoch auch manuell, wenn auch nicht ganz so komfortabel. Dazu kopiert man folgende Ordner aus dem eigenen Privatverzeichnis des alten Rechners entweder auf einen USB-Stick, eine CD oder überträgt sie über eine Netzverbindung auf den neuen Rechner, auf dem man schon einen neuen Benutzer mit demselben Kurznamen wie auf dem bisher verwendeten Mac angelegt hat:

– Library/Mail (enthält alle E-Mails und Postfächer)

– Library/Safari (enthält die Lesezeichen und den Verlauf)

– Library/Application Support/AddressBook (enthält alle Adressen)

– Library/Application Support/iCal (enthält die Kalender)

Auf dem neuen Rechner kopiert man nun diese Ordner an dieselben Stellen und ersetzt eventuell schon vorhandene Ordner gleichen Namens. In Mail muss man dann noch etwas Hand anlegen, da die Accounts auf diese Weise nicht kopiert werden, und legt sie neu an. Man kann auch andere Dateien wie Texte oder Bilder vom alten Ordner „Dokumente“ in den neuen transferieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
967026