1003156

Backup nach Monaten sortiert

24.11.2008 | 10:07 Uhr |

Ein Miniprogramm auf Basis von Applescript kopiert Dateien, die in einem bestimmten Monat verändert wurden, in einen anderen Ordner - eine Aktion, die in Automator fehlt.

Applescript Logo
Vergrößern Applescript Logo

Nach Monaten sortieren

Monotone Arbeiten sind etwas für einen Rechner. Zum Beispiel einige Dutzend Musikstücke ins Format MP3 umwandeln. Oder wie hier Dateien nach dem Monat ihrer Entstehung auszuwählen und zu sortieren.

Wer eine solche Aufgabe einem Rechner übertragen will, muss die Aufgabe programmieren, sprich: in Anweisungen übersetzen, die der Rechner versteht. Es gibt viele verschiedene Programmiersprachen und dazu passende Werkzeuge; eine der einfachsten ist Applescript. Als Werkzeug dazu liefert Apple im Ordner "Programme" den Applescript-Editor.

Wir konzentrieren uns auf den Monat der Entstehungeiner Datei

Für die Sortierung von Dateien nach Datum muss man in Applescript aber einige Hürden überwinden; "month of modification date" liefert aber immerhin den (englischen) Monatsnamen zurück, in dem die Datei zuletzt geändert wurde.

Beim Aufbau unseres Skripts gibt es dann aber doch eine Überraschung: Wir entscheiden uns für eine Liste mit Monatsnamen, aus der man einen Eintrag wählt. Der Befehl dazu liefert als Ergebnis aber den Namen des Monats und nicht - wie von uns erwartet - die laufende Nummer; sprich: den Monat als Ziffer. Deshalb müssen wir im Skript einen kleinen Exkurs einlegen, um den Namen in eine Ziffer umzuwandeln. Denn nur mit dieser Ziffer können wir später prüfen, ob das Änderungsdatum in dem Monat liegt, der ausgewählt wurde.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1003156