916867

Datentausch

13.11.2003 | 15:48 Uhr |

Dokumente, die man mit Word X erstellt hat, lassen sich mit folgenden anderen Versionen von Word öffnen, da das Dateiformat identisch ist: Word 98 und Word 2001 für den Mac, Word 97, Word 2000 und Word XP für Windows. Das bedeutet auch, dass sich mit Word X Dokumente öffnen lassen, die mit diesen Versionen von Word erstellt wurden. Probleme kann es aber geben, wenn man nicht dieselben Schriften wie im Originaldokument verwendet oder in die Datei Bilder in den Formaten PICT (Mac) und WMF (Windows) eingefügt sind, da diese sich nicht zwischen Mac-OS und Windows austauschen lassen. Für Bilder verwendet man deshalb plattformunabhängige Formate wie JPEG oder TIFF.

0 Kommentare zu diesem Artikel
916867