1840667

Die Tab-Leiste ausblenden, wenn nur ein Tab geöffnet ist

15.10.2013 | 15:05 Uhr |

Ein Add-on verschafft mehr Überblick in Firefox

Problem: In Firefox 23 ist in den Vorgaben die Option weggefallen, über die man festlegen konnte, dass die Tab-Leiste nicht angezeigt wird, wenn nur ein Tab geöffnet ist. Auch die Vorgabe „browser.tabs.autoHide“ ist von der Konfigurationsseite von Firefox (about:config) verschwunden, sodass man auch dort diese Option nicht mehr aktivieren kann.


Lösung: Das Add-on „Hide Tab Bar With One Tab“ schafft hier Abhilfe. Um es zu installieren, ruft man „Extras > Add-ons“ auf und klickt dann links in der Liste auf „Add-ons suchen“. Nun tippt man in das Suchfeld „hide tab bar“ ein, das gesuchte Add-on erscheint dann in der Liste mit den gefundenen Objekten an erster Stelle und man kann es installieren. Danach muss Firefox noch neu gestartet werden. Einstellungen sind für das Add-on nicht notwendig und auch nicht möglich. Deaktiviert man das Add-on, erscheint auch wieder die Tab-Leiste, wenn nur ein Tab geöffnet ist.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1840667