943410

Digitalfotografie: Gegen die Sonne

18.10.2005 | 13:34 Uhr |

Wie ein Scherenschnitt erscheint normalerweise ein Motiv bei einer Gegenlichtaufnahme.

Sanyo Xacti E6
Vergrößern Sanyo Xacti E6

Der Grund: Bei voreingestellter Belichtungsmessung ist der Hintergrund so hell, dass das eigentliche Motiv viel zu dunkel erscheint. Verwendet man statt dessen eine Spotmessung auf das Motiv, die man bei nahezu jeder Kamera manuell wählen kann, erscheint zwar das Motiv richtig belichtet, aber der Hintergrund überbelichtet. Der eingebaute Blitz hilft bei diesem Dilemma weiter. Denn wenn man bei einer Gegenlichtaufnahme den Blitz verwendet, sind Motiv und Hintergrund korrekt belichtet. Der angenehme Nebeneffekt dabei: Gerade bei Aufnahmen von Blumen erscheinen die Farben satter und leuchtender.

0 Kommentare zu diesem Artikel
943410