928048

Download-URL kopieren in Safari

29.10.2004 | 15:03 Uhr |

Oft will man die Adresse eines Downloads weitergeben und hat die Seite schon lange geschlossen, so dass nur noch der Verweis darauf in Safaris "Geladene Dateien"-Fenster verbleibt. Oder man kann die endgültige URL wegen eines HTTP-Redirect nicht von der verlinkenden Webseite kopieren. Hier zeigt sich, dass auch Apple in seinen Kontextmenüs manchmal Funktionen verbirgt, die über andere Wege nicht erreichbar sind. Denn bei einem Rechtsklick oder Control-Klick auf die entsprechende Datei im Safari-Downloadfenster findet sich die Option "Adresse kopieren", welche das Problem löst.

0 Kommentare zu diesem Artikel
928048