912948

Drag-and-drop außer Dienst

16.06.2003 | 16:38 Uhr |

Das richtige Tool hilft weiter

Problem: Ich benutze Mac-OS 10.2.x (Jaguar), und wie aus heiterem Himmel kann ich plötzlich die Drag-and-drop-Funktionen nicht mehr benutzen. Was ist passiert?

Lösung: Jaguar scheint selbst in der aktuellen Version immer noch kleinere Probleme mit der Verwaltung von Voreinstellungen (Preferences) und diversen Cache-Ordnern zu haben. Die Ursachen für das gelegentlich auftretende Drag-and-drop-Phänomen liegen immer noch im Dunkeln, allerdings gibt es eine schnelle Abhilfe. If Then Software liefert mit :Dragster (momentan Version 1.6) ein kleines Programm, das diverse Steuerdateien von Mac-OS X löscht oder neu anlegt. Nach einem Neustart des Systems ist Drag-and-drop wieder verfügbar. Dragster beschränkt sich bei seinen Operationen auf den gegenwärtig angemeldeten Benutzer. Tritt dieser Fehler systemweit auf, sollte ein Administrator das Programm einmal innerhalb jeder Benutzer-Umgebung einsetzen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
912948