921468

Drucker-Pool einrichten

22.04.2004 | 16:00 Uhr |

Wer in einer Büroumgebung von mehreren Druckern umgeben ist, kann sich ab Mac-OS X 10.3 über das Drucker-Dienstprogramm einen so genannten "Drucker-Pool" anlegen. Solche Pools beinhalten vom Benutzer festgelegte Drucker, die das System bei einem Druckauftrag der Reihe nach überprüft und den Printjob an den zuerst verfügbaren Drucker schickt. Auf diese Weise lassen sich Drucker beispielsweise nach Abteilungen oder lokaler Nähe zusammenfassen. Einziger Nachteil: Leider bekommt der Benutzer keine Nachricht, in welchem Drucker das gewünschte Dokument gelandet ist.

0 Kommentare zu diesem Artikel
921468