1004490

E-Mail mit Termin

01.10.2008 | 14:11 Uhr |

Mit Mac-OS X 10.5 hat Apple "Data Detectors" in das Betriebssystem eingebaut. Sie sind zum Beispiel in Mail in Aktion, wenn die E-Mail-Software dort in einer Nachricht ein Datum erkennt.

Apple Mail Logo icon
Vergrößern Apple Mail Logo icon

Fährt man mit der Maus über das Datum, werden eine gestrichelte Linie und ein Aufklappdreieck sichtbar. Klickt man dort, erhält man die Möglichkeit, dieses Datum als Termin in iCal einzutragen. Wer vor dem Klick allerdings die Wahltaste drückt und hält, bekommt etwas andere Möglichkeiten: Eher für Techniker ist "Log detailed info detection to Console" - damit erhält man einen recht umfangreichen (englischen) Text im Dienstprogramm Konsole, der zeigt, was die Data Detectors in der Nachricht gefunden haben. Praktisch ist der Befehl "Neues Ereignis in iCal erstellen", da man damit von Mail zu iCal wechselt und dort den neuen Termin besser kontrollieren und bearbeiten kann. wm

0 Kommentare zu diesem Artikel
1004490