902214

E-Mails und IE 5

16.08.2000 | 00:00 Uhr |

Verwendet man Internet Explorer 5 als Browser, ist man nicht gezwungen, immer nur mit Outlook Express zu mailen.

Auf vielen Internet-Seiten kann man einen Link für eine E-Mail-Adresse anklicken, woraufhin sich ein E-Mail-Programm öffnet. Dazu verwendet der Browser den Befehl "mailto". In vielen Fällen will man aber nicht das vom Browser voreingestellte E-Mail-Programm, sondern ein anderes starten. Um beispielsweise den etwas betagten, aber immer noch beliebten Claris Emailer statt Outlook Express zu verwenden, wählt man unter Explorer 5 im Menü "Bearbeiten" den Eintrag "Optionen". Im erscheinenden Fenster wählt man in der Liste auf der linken Fensterseite unter dem Menü "Netzwerk" den Eintrag "Protokollhilfsprogramme" an. Daraufhin erscheint auf der rechten Seite des Fensters eine Liste, in der man den Eintrag "mailto" doppelklickt. Dann öffnet sich der Protokollhilfsprogramm-Editor, in dem man ein anders E-Mail-Programm wählt. mas

0 Kommentare zu diesem Artikel
902214