940882

Ein Infofenster

25.08.2005 | 10:38 Uhr |

In den ersten Versionen von Mac-OS X war es noch Standard, dann hat Apple auf das alte Infofenster von Mac-OS 9 umgestellt.

dashboard, macosx, tiger, puzzle
Vergrößern dashboard, macosx, tiger, puzzle

Das erste Infofenster von Mac-OS X war als schwebendes Fenster angelegt, das, je nachdem welche Datei man anklickte, unterschiedliche Inhalte anzeigte. Spätere Versionen des Mac-OS verwenden hingegen Fenster, die sich nur für eine Datei öffnen lassen. Das ist praktisch, wenn man die Informationen zu unterschiedlichen Dateien vergleichen möchte. Weniger praktisch ist, dass man für jede Datei ein eigenes Infofenster aufrufen muss. Mit Mac-OS X Tiger hat man die Wahlmöglichkeit: Befehlstaste-I öffnet für jede Datei ein eigenes Infofenster, Befehl-Wahltaste-I bringt das schwebende Fenster hervor, das Informationen für die jeweils aktivierte Datei anzeigt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
940882