1911029

Eine ganze Tabelle oder einzelne Bereiche sortieren

22.04.2014 | 08:35 Uhr |

Um schnell die ganze Tabelle nach einer Spalte zu sortieren, klickt man im Spaltenkopf auf das kleine Dreieck und wählt im Aufklappmenü „Aufsteigend sortieren“ oder „Absteigend sortieren“ aus.

Um nach mehreren Spalten zu sortieren, aktiviert man die gesamte Tabelle, klickt in der Seitenleiste unter „Sortieren & Filtern“ auf „Sortieren“, wählt im Aufklappmenü „Gesamte Tabelle sortieren“ aus und klickt auf „Hinzufügen“. Im Aufklappmenü wählt man nun die Spalte aus, nach der man zuerst sortieren möchte, und legt fest, ob dies aufsteigend oder absteigend erfolgen soll. Um eine weitere Sortierbedingung hinzuzufügen, klickt man erneut auf „Hinzufügen“. Um eine Sortierregel wieder zu entfernen, bewegt man den Mauszeiger über „Sortieren nach“ beziehungsweise „Dann nach“ und klickt auf den sich rechts einblendenden Mülleimer. Um nur ausgewählte Zeilen zu sortieren, markiert man sie und wählt in der Seitenleiste unter „Sortieren & Filtern > Sortieren“ im Aufklappmenü „Ausgewählte Zeilen sortieren“ aus und legt über „Hinzufügen“ die Sortierbedingungen fest.

Eine Tabelle lässt sich auch nach mehreren Spalten sortieren, um sie beispielsweise nach Ort und dann nach Namen zu ordnen.
Vergrößern Eine Tabelle lässt sich auch nach mehreren Spalten sortieren, um sie beispielsweise nach Ort und dann nach Namen zu ordnen.
0 Kommentare zu diesem Artikel
1911029