1781056

Equalizer einstellen

10.03.2013 | 17:48 Uhr |

Der Equalizer kommt nicht, wie von der Stereoanlage oder iTunes gewohnt, mit vielen einzelnen Reglern für Frequenzbereiche wie Bässe, Mitten und Höhen, sondern mit verschiedenen Voreinstellungen für bestimmte Musikrichtungen.

Sie finden diese Optimierungsmöglichkeiten unter "Einstellungen > Musik" ( iPhone )  oder im Einstellungen-Menü auf dem iPod Classic. Per Voreinstellung sind die Optionen ausgeschaltet. Eingeschaltet bringen sie nämlich den Nebeneffekt, den Prozessor beim Abspielen von Musik auf Trab zu halten. Wer Strom sparen will, lässt sie also besser aus.

"Mehr Bässe" sorgt für kräftigere Tiefen und passt zu Techno, Pop oder Hip-Hop - obwohl der Equalizer für jeden dieser Stile noch eine eigene Einstellung anbietet. Bei Podcasts oder Hörspielen kann "Sprache" den Klang verbessern. Die beste zu finden hängt vom Titel, Kopfhörer, Soundsystem und dem persönlichen Geschmack ab. Während ein Titel abspielt, ist es möglich, verschiedene Einstellungen zu testen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1781056