1643552

In iOS mit Facebook anmelden

In iOS 6 steckt jetzt eine direkte Integration von Facebook. Das Ihnen das bringt und wie Sie dies einrichten.

Neu bei iOS 6 ist die systemweite Integration von Facebook. Mit iOS 5 hatte Apple Twitter inte­griert, jetzt ist das größte soziale Netzwerk an der Reihe. Wählen Sie "Facebook" in den Einstellun­gen. Sie können sich mit einem bestehenden Account anmelden oder sogar einen neuen anlegen und die kostenlose App laden. Nach der erfolgten Anmel­dung ist die Nutzung der Daten aus Kalender und Kontakte einge­schaltet und gleicht Facebook-Kontakte und-Termine mit den Daten auf dem iPhone ab. Deaktivieren Sie die Option zunächst. Sie lässt sich später zuschalten, will man Facebook­ und iPhone­-Daten zusammenführen.

Haben Sie sich hier in den Einstellungen von iOS bei Facebook angemeldet, können Sie beispielsweise direkt aus der Anwendung "Fotos" heraus Bilder auf Facebook hochladen. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebookfreunde und das iPhone-Adressbuch miteinander verschmelzen, können Sie Facebook auch klassich nur über die App nutzen und den iOS-Login ignorieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1643552