904154

Falsche Bildschirmeinstellungen

04.12.2002 | 00:00 Uhr |

Ärger mit dem Tonausgang

Problem: Nach dem Anschließen eines Kopfhörers an ein weißes iBook (Dual USB) flackert der Bildschirm und in der Systemeinstellung Monitore beziehungsweise im gleichnamigen Kontrollfeld unter Mac-OS 9 erscheinen Auflösungen für die Videoformate NTSC und PAL. Lösung: Bei der ersten Generation des weißen iBook fungiert der Tonausgang gleichzeitig auch als Videoausgang für Composite-Video. Wenn der Stecker des Kopfhörers defekt ist oder nicht der Norm entspricht, dann kann dies dazu führen, dass das Betriebssystem daraus den Schluss zieht, ein Videostecker sei angeschlossen und deshalb die Monitorauflösungen umstellt. Bei der aktuellen Version des iBook mit dem Grafikchip Radeon Mobility mit 16 MB VRAM tritt das Problem nicht mehr auf, da nun der VGA-Ausgang auch als Ausgang für die Videosignale fungiert und der Tonausgang ausschließlich für Audio zuständig ist. th

0 Kommentare zu diesem Artikel
904154