987982

Falsche Ladeanzeige

25.03.2008 | 14:14 Uhr |

Der Batteriestatus für eine Bluetooth-Tastatur zeigt wegen unterschiedlicher Spannungen nur vier statt fünf Balken an.

icon Mac-OS X
Vergrößern icon Mac-OS X

Problem: Obwohl vier frisch geladene Akkus in die weiße Apple-Bluetooth-Tastatur eingebaut sind, zeigt die Ladeanzeige in der Systemeinstellung Tastatur & Maus unter „Bluetooth“ nur vier Balken an. Bei neuen, nichtaufladbaren AA-Batterien sind dagegen fünf Balken aktiviert.

Lösung: Wiederaufladbare NiCd- oder NiMH-Akkus haben eine Spannung von 1,2 Volt, während nichtaufladbare Batterien eine Spannung von 1,5 Volt haben. Das System vermutet deshalb bei wiederaufladbaren Akkus eine etwas zu niedrige Spannung und zeigt darum einen Balken weniger an. In der Praxis hat dies aber keine Auswirkungen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
987982