924363

Falsche Version

20.07.2004 | 16:05 Uhr |

Problem: Eine PDF-Datei im Format PDF 1.3 wird in Acrobat 6 editiert, liegt nach dem Speichern dann jedoch als PDF 1.5 vor.

Lösung: Acrobat 6 speichert ein PDF immer automatisch in der aktuellen PDF-Version 1.5. In der Professional-Version von Acrobat kann man jedoch über "Erweitert > PDF-Optimierung" die Datei wieder in einer früheren PDF-Version speichern, indem man links oben im Dialogfenster bei "Kompatibel mit" entweder die Acrobat-Version 5.0 oder 4.0 auswählt. Version 5.0 entspricht PDF 1.4 und Version 4.0 PDF 1.3. Ist man in Besitz von Pitstop Professional, lässt sich die Änderung der PDF-Version beim Speichern auch generell unterbinden. Dazu aktiviert man in den Vorgaben von Pitstop unter "Werkzeuge" die Option "Automatische Änderung der PDF-Version beim Speichern unterbinden".

0 Kommentare zu diesem Artikel
924363