903060

Farbregler als Speicherfresser

07.09.2001 | 00:00 Uhr |

Farbvorschau in Photoshop deaktivieren

Ändert man in Photoshop 5.x Vorder- oder Hintergrundfarbe über die Farbregler, zeigt die Bildbearbeitung eine Vorschau des Farbbereiches für den Rot- Grün- und Blaukanal. Wer mit wenig Arbeitsspeicher auskommen muss, kann diese rechenintensive Funktion ausschalten. Dazu deaktiviert man über "Datei > Voreinstellungen" im Bereich "Allgemeine..." die Checkbox "Dynamische Farbregler". Die Software bleibt dann bei den einfarbig roten, grünen und blauen Balken und spart sich die Vorschau. dc

0 Kommentare zu diesem Artikel
903060