923224

Fehler im Finder

21.06.2004 | 17:12 Uhr |

Einem Programmierfehler in Mac-OS X 10.3 ist es wohl zu verdanken, dass man Text-Clips aus einem Programm zwar in den Finder ziehen kann, sich Ordner im Dock und in der linken Fensterleiste aber nicht automatisch öffnen, wenn man mit seinem Clip über sie fährt. Am einfachsten löst man das Problem, indem man erst seinen Zielordner im Finder öffnet und dann mit der Maus seine markierten Text direkt an den richtigen Ort zieht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
923224