912568

Fehlerhafte Darstellung

28.05.2003 | 13:07 Uhr |

Xpress hinterlässt Spuren in Mac-OS X

Wer schon den Sprung zu Mac-OS X gewagt hat und noch mit Quark Xpress 4.11 arbeitet, leidet gelegentlich unter einer fehlerhaften Bildschirmdarstellung: Oft bleiben Reste von Bildern oder Texten sichtbar, wenn man Rahmen verschiebt oder die Seite nur größer oder kleiner darstellt. Abhilfe schafft entweder der Wechsel auf Xpress 5 oder die kostenlose Xpress-Erweiterung :Redraw Classic .

0 Kommentare zu diesem Artikel
912568