1911111

Filme in iPhoto verwalten

04.03.2014 | 14:15 Uhr |

Videoclips und Filmaufnahmen in iPhoto verwalten und bei Bedarf schnell versenden.

iPhoto eignet sich sehr gut zum Organisieren von Videoclips, auch im AVCHD-Format, die Sie dann in iMovie für ein Filmprojekt wählen und schneiden können. iPhoto selbst bietet lediglich die Möglichkeit, ein Video zu trimmen, also den Start- und den Endpunkt zu bestimmen. Der komplette Clip bleibt dabei aber erhalten und wird in iMovie statt des getrimmten Ausschnitts angezeigt. Eine weitere Einschränkung: Möchten Sie einen Videoclip per Mail versenden, funktioniert dies unter "Bereitstellen" weder mit Nachrichten noch mit Mail.

iPhoto verwaltet auch Videos, kann diese aber nur trimmen.
Vergrößern iPhoto verwaltet auch Videos, kann diese aber nur trimmen.

Stattdessen ziehen Sie den Clip per Drag-and-drop auf den Schreibtisch, dann exportiert iPhoto nur den getrimmten Ausschnitt. Dieses Video können Sie in eine Mail-Nachricht einfügen und versenden. Achten Sie dabei auf die Dateigröße und ändern Sie diese gegebenenfalls mit Quicktime-Player über "Ablage > Exportieren > 480p". Mit dieser Einstellung ist ein zehnsekündiges Video allerdings immer noch rund vier Megabyte groß.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1911111