1022469

Sequenz automatisch an Clip anpassen

11.08.2009 | 15:28 Uhr |

Wer Teile seines Materials schon auf der Festplatte hat, weiß oft nicht mehr so genau, in welchem Codec oder in welcher Auflösung aufgezeichnet wurde.

Final Cut Pro icon
Vergrößern Final Cut Pro icon

Man kann versuchen, sich die Dateieigenschaften anzeigen zu lassen und Final Cut danach entsprechend konfigurieren. Nötig ist das nicht: Der erste Clip, der in die Timeline gezogen wird, wird von Final Cut überprüft. Stimmt er nicht mit den Sequenzeinstellungen überein, bietet Final Cut an, sie den Clipeigenschaften anzupassen. Erst dann macht es Sinn, technische Vorspänne wie Farbbalken zu erzeugen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1022469