1019429

URLs ohne Bildchen

26.08.2009 | 10:55 Uhr |

Nicht jeder ist Fan der kleinen bunten Icons neben der Adresszeile des Browsers, manche verdächtigen die Bildchen sogar, den Seitenaufruf leicht zu verlangsamen.

In Firefox kann man die Favicons bequem abschalten. Dem lässt sich abhelfen, indem man Firefox aufruft und in die Adresszeile "about:config" eintippt. In der nun folgenden Warnmeldung verspricht man, vorsichtig zu sein und erhält eine Liste von Einstellungen. Hier schränkt man die Optionen ein, indem man in die Zeile "Filter" folgenden Text eingibt: "browser.chrome". Unter den verbleibenden Einträgen wählt man "browser.chrome.favicons" und "browser.chrome.site_icons" aus und setzt beide Optionen durch einen Doppelklick von "true" auf "false". Das ist alles, künftig erscheint bei allen Internet-Adressen ein neutrales Symbol. Wer die Änderung rückgängig machen will, geht erneut in die Einstellungen und setzt die beiden geänderten durch einen Doppelklick zurück auf "true".

0 Kommentare zu diesem Artikel
1019429