902666

Formatierungen ausschalten

29.03.2001 | 00:00 Uhr |

Statt der schlichten Kombination aus "Kopieren" und "Einsetzen" bietet Word 98 erstmals den Befehl "Inhalte einfügen", mit dem sich Text unformatiert in ein Dokument einfügen lässt.

Wer Texte aus verschiedenen Dokumenten in Word 98 zusammenfügt, ärgert sich sicherlich über die mitunter bunte Ansammlung von Formatierungen in seinem Dokument. Verwendet man aber statt des Befehls "Einfügen" den darunter stehenden "Inhalte einfügen..." und wählt in dem aufklappenden Dialogfenster die Option "Unformatierter Text" an, lässt sich dies umgehen. So eingefügter Text erscheint brav in den Stilvorlagen des offenen Dokuments. mbi

0 Kommentare zu diesem Artikel
902666