1646167

Mit Vorschau von iOS-Geräten Bilder importieren

06.12.2012 | 12:45 Uhr |

Zwar ist Fotostream ganz praktisch, doch die Funktion gibt es nur für die neuere Version von iPhoto 9.4.2. Hat man auf dem eigenen iPhone oder iPad mehrere Fotos, muss man sie nicht unbedingt alle per Mail an sich selbst schicken

Schneller geht es mit dem angeschlossenen Gerät und Vorschau. Ist das Gerät per USB-Kabel an den Rechner angeschlossen, öffnet man Vorschau. In der horizontalen Leiste wählt man die Option „Ablage“. Mit dem aktivierten iPad oder iPhone erscheint in dem Drop-down-Menü der Eintrag „Importieren vom iPad von (Benutzername)“. Klickt man darauf, öffnet sich ein Vorschau-Fenster mit allen auf dem iPad verfügbaren Fotos. Sie kann man alle auf einen Schlag importieren oder mit gedrückter Befehlstaste nur einige aussuchen und auf den Desktop übertragen.

Über die horizontale Leiste und Option "Ablage" gelangt man zu dem gewünschten Eintrag "Fotos von iPad übertragen".
Vergrößern Über die horizontale Leiste und Option "Ablage" gelangt man zu dem gewünschten Eintrag "Fotos von iPad übertragen".

Dazu bietet Vorschau die schon bekannten Gestaltungsmöglichkeiten: Man kann die Thumbnails der Bilder über einen Schieberegler vergrößern oder verkleinern, einzelne Fotos um 90 Grad drehen oder statt Miniatur-Übersicht eine Listen-Übersicht aktivieren. Nach dem Import werden die kopierten Fotos im iPad-Ordner mit einem grünen Haken abgezeichnet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1646167