1019551

Backup für Time Machine entschlacken

25.09.2009 | 10:29 Uhr |

Fotografen, die häufig Bilder mit Photoshop oder Lightroom bearbeiten und verwalten, wundern sich über den großen Platzbedarf von Apple Time Machine.

Time Machine
Vergrößern Time Machine

Hierfür sind zum einen der Ordner für den "Camera RAW Cache" und die Vorschaubilder der Lightroom-Bibliothek verantwortlich. Die Vorschaubilder der Lightroom-Bibliothek werden in einer einzigen Datei gespeichert, die bei 20 000 Bildern schnell neun Gigabyte und größer werden kann. Im Falle einer Änderung, zum Beispiel neuen Vorschaubildern, möchte Time Machine somit die gesamte Datei neu sichern. In den Optionen der Time-Machine-Einstellungen sollte man daher den Cache-Ordnern und die Datei 2Lightroom-Bibliothek.irdata" von der Sicherung ausnehmen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1019551