2026423

Fotos für Facebook direkt aus iPhoto bereitstellen

09.12.2014 | 09:57 Uhr |

Wer gerne seine Fotos auf Facebook mit seinen Freunden teilt, kann den Upload bequem aus iPhoto erledigen.

iPhoto lässt sich mit iCloud, Google, Flickr und Facebook-Konten verbinden. Unter iPhoto > Einstellungen lässt sich unter „Accounts“ feststellen, ob iPhoto schon mit Konten von diesen Diensten verbunden ist, durch Klicken der Plustaste ein neues Konto hinzufügen. Dann muss im Fall von Facebook nur die E-Mail-Adresse und das Kennwort eingegeben werden, um das Konto anzulegen. Unter Freigaben erscheinen dann im Quellenbereich von iPhoto die eingerichteten Konten. Bei Facebook reicht es, das Kontosymbol unter Freigaben anzuklicken, um direkt auf die Facebook-Fotoalben zugreifen zu können.

Wer iPhoto mit Facebook verknüpft, kann Fotos bequem auf die Pinnwand oder in bestimmte Alben laden.
Vergrößern Wer iPhoto mit Facebook verknüpft, kann Fotos bequem auf die Pinnwand oder in bestimmte Alben laden.

Zum Veröffentlichen auf Facebook markiert man die Fotos (oder Videoclips), die man auf Facebook hochladen möchte und klickt in der Werkzeugleiste den Knopf „Bereitstellen“. Im folgenden Menü wählt man Facebook als Ziel. Wenn man sich vorher schon in einen Facebook-Account eingeloggt hat, muss man nur noch auf das Facebook-Symbol klicken. Anschließend folgt ein Bildschirm mit den existierenden Alben und Symbolen für das Profilfoto und die Timeline (persönliche Facebook-Pinnwand). Man kann auch direkt aus iPhoto ein neues Album erstellen. Auf die Pinnwand gepostete Fotos lassen sich noch mit einem Text und Sichtbarkeitseinstellungen versehen und dann abschicken. Videos kann man nur auf die Pinnwand stellen und nicht in Alben verpacken. Facebook unterstützt das Verknüpfen mit mehreren Konten. Mit welchem Konto man aktuell eingeloggt ist, lässt sich unter den Accounts in „iPhoto > Einstellungen“ überprüfen.

Die Fotoalben in Facebook lassen sich auch direkt in iPhoto erstellen und verwalten.
Vergrößern Die Fotoalben in Facebook lassen sich auch direkt in iPhoto erstellen und verwalten.
0 Kommentare zu diesem Artikel
2026423