1910950

Fotostream vom Mac aus ergänzen

04.03.2014 | 15:21 Uhr |

Bilder auf dem Mac in den Fotostream von iCloud hochladen und darüber freigeben.

Befindet sich auf dem iPhone oder iPad nur ein Teil des eigenen Fotostreams, nämlich die mit der Kamera des iOS-Gerätes aufgenommenen Bilder, führt kein Weg dran vorbei, am Mac in iPhoto oder Aperture einen neuen Fotostream anzulegen und für die eigene E-Mail-Adresse freizugeben. Dazu wählt man in iPhoto die gewünschten Bilder, Alben oder Ereignisse aus und wählt dann über das Menü "Bereitstellen" iCloud aus. Sobald man den Stream für die auch auf dem iOS-Gerät genutzte E-Mail-Adresse freigegeben hat, sieht man in der Foto-App den neuen Stream. Bilder laden das iPhone oder iPad jedoch nur im WLAN herunter und auch nur dann, wenn der Akku noch zu mindes­tens 20 Prozent voll ist.


0 Kommentare zu diesem Artikel
1910950