903670

Freehand-Pipette macht Probleme

23.05.2002 | 00:00 Uhr |

Arbeitsverweigerung aushebeln

Die Pipette verweigert in Freehand, in den Versionen 9 und 10, gelegentlich die Arbeit - vor allem bei PICT-Dateien will sie die Farbe eines Bildpunkts nicht aufnehmen. Eine der möglichen Ursachen ist eine falsch interpretierte Gruppierung. Wählt man das PICT-Bild zuerst aus und führt dann den Befehl "Bearbeiten > Gruppierung aufheben" aus, funktioniert die Sache meistens wieder. Selbst wenn man das Bild anschließend wieder in eine Gruppe einfügt, arbeitet die Pipette wie gewünscht. wm

0 Kommentare zu diesem Artikel
903670