904032

Freehand-Unterschneidungen entfernen

16.10.2002 | 00:00 Uhr |

Neue Überschriften erstellen

Wer in Freehand 9 oder 10 die Buchstaben einer Überschrift sorgfältig neu spationiert, wird diese Ausrichtung nicht mehr so schnell los. Selbst wenn man dem Text einen neuen Stil zuweist oder gar die Schriftart auswechselt, behält Freehand die Unterschneidung bei. Am schnellsten wird man sie los, wenn man den Text auswählt, ausschneidet und mit dem Befehl "Einfügen > Spezial..." als unformatierten Text wieder einfügt. Damit verliert man zwar alle Formatierungen inklusive der Stilinformationen, doch die lassen sich vergleichsweise einfach neu zuweisen. wm

0 Kommentare zu diesem Artikel
904032