903530

G4/400 aufrüsten

20.03.2002 | 00:00 Uhr |

Such nach der richtigen Grafikkarte

Frage: Mein Power Mac G4/400 mit AGP-Grafik ist anderthalb Jahre alt und eignet sich immer weniger als Spielkonsole, weil die eingebaute ATI Rage 128 für aktuelle Spiele nicht die erforderliche 3D-Beschleunigung liefert. Nun bin ich auf der Suche nach einer aktuellen Nvidia- oder ATI-Karte, die im 2xAGP- oder PCI-Steckplatz meines Rechners Platz findet und eine ADC-Schnittstelle für mein Apple Studio Display 17" (ADC) bietet.
Antwort: Die Geforce-3 aus dem Apple Store als zur Zeit einzige mit ADC-Schnittstelle versehene Karte scheidet aus, weil das Nvidia-Topmodell einen 4xAGP-Port erfordert. Uns ist leider keine Möglichkeit bekannt, den ADC-Röhrenmonitor an eine DVI-Grafikkarte anzuschließen, da der ADC/DVI-Adapter Dviator von Dr. Bott nur mit TFT-Bildschirmen funktioniert. Bleibt nur, auf dem Gebrauchtmarkt nach einer Radeon-Karte zu suchen, wie sie Apple gegen Aufpreis in Rechner Ihres Typs eingebaut hat. lf

0 Kommentare zu diesem Artikel
903530