923795

Geordnetes Brennen

05.07.2004 | 15:39 Uhr |

Mit iTunes kann man sich vor dem Brennen einer MP3-CD aussuchen, ob man die Lieder in Ordner verteilt oder direkt in das Wurzelverzeichnis legt. Diese Funktion ist allerdings nicht offensichtlich. Ohne Ordnerstruktur brennt iTunes die Lieder auf die CD, wenn man bei der Wiedergabeliste die Nummerierungsleiste auswählt. Will man nur bestimmte Alben aus der Wiedergabeliste auf CD brennen, sortiert man diese nach Alben und markiert die gewünschten Musikstücke. Sortiert man daraufhin die Wiedergabeliste nach Nummerierung, bleibt die Auswahl erhalten. Will man dagegen die Musikstücke in Ordner sortiert haben, die nach den Alben benannt sind, belässt man es in der Wiedergabeliste bei der Sortierung nach Alben. Möchte man eine MP3-CD beispielsweise in MP3-Autoradios oder DVD-Playern abspielen, sollte man je nach Gerät darauf achten, dass man die CD im MP3-Format brennt. Dies kann man unter "iTunes > Einstellungen" im Menü "Brennen" auswählen.

Dieser Tipp ist dem Macwelt-Sonderheft "Profi Guide DVD Brennen" entnommen. Premium-User können sich das PDF mit allen Artikeln im Original-Layout von der Seite www.macwelt.de/specials/sonderhefte/ kostenlos downloaden, alle anderen zahlen im Pay-per-Click-Verfahren 4,90 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
923795