1911122

Gesichter in iPhoto schnell benennen

04.03.2014 | 14:21 Uhr |

Nach dem Import von Bildern können sie die von iPhoto erkannten Gesichter mit Namen verknüpfen.

Dazu stellen Sie zunächst das erste Bild im Ereignis per Doppelklick groß dar und blenden mit „Befehlstaste-I“ („shift-I“) oder über die Schaltfläche „Infos“ die Info-Seitenleiste ein. Von iPhoto erkannte Gesichter sind mit einem Rahmen markiert. Betätigen Sie nun die Tab-Taste, um zum ers­ten Rahmen zu gelangen und den Namen einzugeben. Dies ist bei vielen Bildern deutlich schneller, als jeden Rahmen mit dem Mauszeiger anzuklicken. Wenn mehrere Gesichter markiert sind, können Sie mit der Tab-Taste zwischen ihnen hin und her springen. Mit Tab springen Sie von links nach rechts, mit „Umschalttaste-Tab“ („shift-Tab“) wieder zurück. Schlägt iPhoto den passenden Namen schon vor, brauchen Sie nach dem Auswählen des Rahmens nur die Zeilenschaltung drücken. Ist der Vorschlag falsch, drücken Sie diese Taste zwei Mal und geben dann den richtigen Namen ein.

Die von iPhoto erkannten Gesichter lassen sich schnell per Tab-Taste auswählen und dann den passenden Personen zuordnen.
Vergrößern Die von iPhoto erkannten Gesichter lassen sich schnell per Tab-Taste auswählen und dann den passenden Personen zuordnen.
0 Kommentare zu diesem Artikel
1911122