996662

Google-Suche per Safari-Icon

03.07.2008 | 11:14 Uhr |

Aus fast allen Apple-Programmen kann man eine Google-Suche per Kontextmenü starten.

Man wählt einen zu suchenden Begriff aus und kann per Kontextmenü eine Suche in Safari starten. Bei einigen Programmen ist dieses Kontextmenü allerdings nicht verfügbar, etwa bei Word. Hier hilft Drag-and-Drop. Man wählt den Begriff aus, und zieht ihn per Drag-and-Drop auf das Docksymbol von Safari. Automatisch wird dadurch eine Google-Recherche gestartet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
996662