912906

HFS+ unter Windows

13.06.2003 | 13:35 Uhr |

Frage: Wie kann ich meine externe Firewire-Festplatte am Mac und unter Windows benutzen? Derzeit lautet das Dateisystem HFS+, muss ich das ändern oder lässt sich eine Initialisierung umgehen?

Antwort: Sie können in der Tat die Festplatte mit Laufwerke konfigurieren (Mac-OS 9) und Festplatten-Dienstprogramm (Mac-OS X) als MS-DOS-Volume initialisieren. Dadurch verlangsamt sich jedoch der Zugriff des Mac auf die Platte. Alternativ können Sie an Ihrem Windows-PC eine zusätzliche Software wie etwa Macopener, Macdrive oder HFV Explorer verwenden, um auf das Volume zuzugreifen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
912906