904228

HTML als Text

15.01.2003 | 00:00 Uhr |

Tabelle aus Webseite übernehmen

Wer Tabellen aus HTML-Seiten in eine Tabellenkalkulation oder in einen Text übernehmen will, kommt nicht besonders weit, wenn er die Tabelle im Browser mit der Maus auswählt und kopiert. Denn alle gängigen Browser trennen die Zellen mit Leerzeichen, so dass der Tabelleninhalt im Texteditor bunt durcheinandergewürfelt wird. Besser ist, mit dem entsprechenden Befehl im Kontextmenü die komplette HTML-Seite (enthält die Seite Frames, nur den Inhalt des jeweiligen Frame) auf der Festplatte zu speichern. Wenn man dabei den Dateinamen auf .htm oder .html enden lässt, erkennen Word und Excel (aus Office 2001 oder Office X) eingebaute Tabellen und erzeugen daraus wieder eine Struktur, die sich in anderen Programmen weiter nutzen lässt. Hat Word Schwierigkeiten die HTML-Seite zu öffnen, sollte man probehalber die Datei zuerst mit einem Texteditor wie BB-Edit öffnen und alle Zeilen im Vorspann ("head") löschen. wm

0 Kommentare zu diesem Artikel
904228