1828502

Helligkeit, Kontrast und Farbumfang im Bild verändern

17.09.2013 | 17:35 Uhr |

Oft sind mit dem iPhone aufgenommene Bilder zu blass, da die schwarzen Bereiche nicht wirklich schwarz, die weißen nicht wirklich weiß sind. Hier bietet iPhoto für iOS Abhilfe, damit Ihre Bilder knackig erscheinen.

Dazu wählen Sie „Bearbeiten“ und tippen auf das Icon für „Belichtung und Kontrast“. Durch Streichen nach oben oder unten passen Sie die Helligkeit an, durch Streichen nach rechts oder links den Kontrast. Dabei arbeitet die Funktion intelligent: Wenn Sie Schatten anpassen wollen, tippen Sie in dunkle Bereiche, zum Anpassen heller Bereiche tippen Sie ins Licht. Alternativ können Sie die Schieberegler unter dem Bild einsetzen, um die Werte einzustellen. Die äußeren Regler für „Schatten“ und „Glanzlichter anpassen“ definieren dabei den genutzten Farbumfang. Sie lassen sich jeweils nach außen verschieben und damit den Farbraum noch weiter verändern. Mit etwas Geduld und Probieren verbessern Sie Ihre Fotos deutlich.

Helligkeit und Kontrast kann man direkt im Bild über Wischgesten oder mit den Reglern einstellen.
Vergrößern Helligkeit und Kontrast kann man direkt im Bild über Wischgesten oder mit den Reglern einstellen.
0 Kommentare zu diesem Artikel
1828502