927168

Hochformat-Monitore am Mac

06.10.2004 | 15:09 Uhr |

FRAGE: Eine Software für Pivot- oder Portraitfunktion (90-Grad-Drehung eines TFT-Displays) unter Mac-OS X suche ich vergebens. Die im Apple Store beim Kauf eines aktuellen G5 für einen Aufpreis von 335 Euro erhältliche Grafikkarte ATI Radeon Mac 9800 Pro mit 256-MB-DDR bietet angeblich hardwareseitig eine solche Funktion. Leider kann mir niemand verbindlich sagen, ob dies der Wahrheit entspricht. Auf welche TFT-Monitore beschränkt sich diese Funktion. Welche Soft- und Hardwarealternativen gibt es?

ANTWORT: Es stimmt, mit der ATI Radeon 9800 Pro können Sie Displays im Hochformat betreiben. Das funktioniert mit beliebigen Displays, denn die Drehung findet in der Grafikkarte statt. ATI liefert zu der Karte ein spezielles Kontrollfeld mit, mit dem man die Bilddrehung manuell einstellt. Allerdings müssen Sie hier die Retail-Karte von ATI nehmen, denn den Build-to-order-Karten aus dem Apple Store liegt diese Software nicht bei.

0 Kommentare zu diesem Artikel
927168