999364

Im Hintergrund

01.08.2008 | 17:15 Uhr |

Terminals oder Utilities bannt das Hilfefenster in den Hintergrund.

Problem: Das Hilfefenster von Mac-OS X 10.5 liegt immer im Vordergrund und verdeckt auf kleineren Bildschirmen den Inhalt der anderen Fenster.

Lösung: Man kann entweder das Utilitiy Tinkertool 3.9 installieren (www.besink.de) und dann unter "Leopard" die Option "Hilfefenster nicht im Vordergrund halten" markieren, oder man bemüht alternativ das Terminal und tippt dort Folgendes ein:

defaults write com.apple.helpviewer NormalWindow -bool true

In beiden Fällen verschwindet das Hilfefenster aus dem Vordergrund, wenn man ein anderes Fenster anklickt. Einen Nachteil hat man aber: Das Hilfefenster lässt sich nicht mit Exposé in den Vordergrund holen, sondern man muss es direkt anklicken. Auch mit Befehl-Tabulatortaste kann man nicht zum Hilfefenster wechseln. th

0 Kommentare zu diesem Artikel
999364