916205

In letzter Sekunde

27.10.2003 | 15:43 Uhr |

Manchmal merkt man erst beim Abschicken einer E-Mail mit einem großen Anhang, dass man das Versenden abbrechen möchte. Der Grund ist beispielsweise eine für den Empfänger falsche Kodierung des Anhangs. Voreingestellt ist "Beliebigen Computer (AppleDouble)", diese Kodierung funktioniert allerdings für einige Windows-Empfänger nicht. Damit der Empfänger die gleiche Mail mit großem Anhang nicht zweimal erhält, muss man schnell sein und beim versehentlichen Versenden während der Kodierung der Anhänge die Tastenkombination Befehl-Punkt drücken. Darauf hin landet die zu versendende Mail im Postausgang-Ordner. Nun lässt sie sich wieder öffnen und in der richtigen Kodierung versenden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
916205