949744

Indesign: Plug-ins raus

31.03.2006 | 11:12 Uhr |

Manchmal erhält man eine fremde Indesign-Datei, die beim Öffnen immer wieder nach einem bestimmten Plug-in verlangt, selbst wenn man anklickt, dass diese Meldung beim Öffnen nicht mehr erscheinen soll.

Hier hilft nur eine Radikalkur. Man exportiert das Dokument in das „InDesign Interchange-Format“ und öffnet es dann erneut mit Indesign. Dann sollte die störende Meldung nicht mehr auftauchen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
949744