902224

Installation ohne Platte

18.08.2000 | 00:00 Uhr |

Manchmal muss man den Rechner zwingen, seine eigene Festplatte zu erkennen, wenn man ihn von CD bootet.

Frage: Beim Versuch, Mac-OS 9 auf meinem Power Mac mit Mac-OS 8.6 zu installieren, habe ich den Rechner von der Installations-CD-ROM gestartet. Am Ende des Bootvorgangs erhielt ich die Meldung, meine Festplatte sei nicht lesbar.

Antwort: Hierbei handelt es sich laut Angaben von Apple um ein seltenes Vorkommnis bei bestimmten Rechnerkombinationen. Um Mac-OS 9 auf Ihrem System zu installieren, fahren Sie mit eingelegter Installations-CD-ROM von der internen Festplatte hoch, wählen anschließend im Kontrollfeld "Startvolume" die Installations-CD-ROM aus und machen dann einen Neustart. Jetzt sollte der Rechner die Platte erkennen. lf

0 Kommentare zu diesem Artikel
902224