2073475

Interessante Artikel per Leseliste speichern

07.05.2015 | 12:30 Uhr |

Statt interessante neue Seiten als Lesezeichen zu sammeln, kann man sie auch in der Leseliste sammeln. Sinnvoll ist diese Funktion vor allem für einzelne Artikel, weniger für neue Webseiten.

Besonders interessant ist der Artikel-Sammler durch die Unterstützung von iCloud. Ist die Webseite in Safari gespeichert, überträgt Apples Webdienst sie automatisch auf alle anderen angemeldeten Geräte. Findet man beispielsweise während der Arbeit einen interessanten Artikel bei Spiegel Online, kann man ihn in der Leseliste speichern und später zu Hause auf dem iPad lesen. Besonders wertvoll finden wir zudem die Offline-Funktion: Ist eine Seite in der Leseliste, speichert Safari eine Offline-Kopie: Auch ohne Internetzugang ist der Artikel dann verfügbar – etwa während einer Bahnfahrt mit der Deutschen Bahn oder im Flugzeug.

Tabs in Safari richtig einsetzen

Die Leseliste ist vor allem für den Abgleich zwischen Mac und iPad interessant.
Vergrößern Die Leseliste ist vor allem für den Abgleich zwischen Mac und iPad interessant.

250 geniale Tipps für Mac, iPhone und iPad

Mehr Tipps finden Sie in unserem aktuellen Sonderheft: Alles, was man über OS X Yosemite und seine Programme wissen muss auf 100 Seiten. Am Kiosk und als digitale Ausgabe erhältlich.

Inhaltsverzeichnis

15 Top-Apps im Download

Leseprobe

0 Kommentare zu diesem Artikel
2073475