902872

Internet Explorer startet nicht mehr

26.06.2001 | 00:00 Uhr |

Explorer startet nicht mehr und friert bei jedem Programmstart ein.

Einmal Crash, immer Crash
Problem: Nachdem ein Internet Explorer der Version 4.5 oder 5 abgestürzt ist, friert er bei jedem neuen Startversuch ein.
Lösung: Wie viele Internet-Programme greift der Browser auch auf die "Internet Preferences" zu, die unter "Systemordner > Preferences" liegen. Sein Absturz kann diese Datei beschädigt oder zerstört haben. Deshalb sollte man sie einfach löschen, den Mac neu starten und im "Internet Kontrollfeld" die Angaben neu eingeben. Dieses Vorgehen kann auch bei anderen problematischen Internet-Applikationen helfen. cja

0 Kommentare zu diesem Artikel
902872