903636

Jukebox aufrüsten

03.05.2002 | 00:00 Uhr |

Große Festplatte einbauen

Frage: Gibt es eine Möglichkeit, den Archos Jukebox Recorder mit einer größeren Festplatte aufzurüsten?
Antwort: Gegenüber dem von uns getesteten Vorgänger-Modell (Macwelt 11/2001, S. 34) bietet Archos den Recorder mittlerweile mit 20-GB-Festplatte an. Wem das nicht ausreicht, kann selbst nachrüsten. Dazu müssen die vier silbernen Torx-Schrauben an den Seiten und die vier schwarzen Mini-Kreuzschlitz-Schrauben an den Anschlussleisten (oben und unten) gelöst werden. Jetzt lassen sich das Gehäuse öffnen und die vier blauen Gummiecken entfernen, was etwas schwierig ist und beherztes aber kontrolliertes "Zugreifen" erfordert. Die Platte selbst ist nicht mehr verschraubt, sondern nur an die Anschlussleiste gesteckt. Man kann sie vorsichtig abziehen und die neue Platte aufstecken. Nun alles wieder zusammensetzen. Mit dem passenden Treiber lässt sich der Recorder per USB an den Mac anschließen. Der Finder erkennt die neue, noch unformatierte Platte, so dass man sie im DOS-Format initialisieren kann. cm

0 Kommentare zu diesem Artikel
903636