1613954

Im Mac App Store gekaufte Inhalte auf mehreren Macs nutzen

23.10.2012 | 13:04 Uhr |

Nicht nur unter iOS gibt es In-App-Käufe, sondern man kann auch für manche Apps aus dem Mac App Store Zusatzinhalte erwerben.

Ein Beispiel ist die Flippersammlung „Pinball Arcade“, die ständig um neue Flippersimulationen erweitert wird. Die neuen Level bringen die Entwickler per In-App-Kauf an den Mann. Wer mehrere Macs besitzt, kann manche In-App-Käufe kostenlos auf weiteren Rechnern nachladen. Das klappt aber nicht immer, denn Apple unterscheidet zwischen In-App-Käufen, die als „Nicht ergänzbar“ bezeichnet werden und mit denen man Bonuslevel in Spielen, Karten oder Stadtpläne kauft, und „ergänzbaren“ Käufen. Mit diesen erwirbt man beispielsweise Zusatzmunition, zusätzliche Credits für den Kauf von virtuellen Gegenständen in Spielen oder Abos. Ergänzbare Käufe müssen auf jedem Gerät neu bezahlt werden.

Um neu ladbare Käufe auf mehreren Macs zu installieren, melden Sie sich auf allen Rechnern mit der gleichen Apple-ID im App Store an. Dann rufen Sie im App Store „Einkäufe“ auf und klicken auf „Laden“, um die App auf einem weiteren Mac zu installieren. Nach der Installation öffnen Sie die App und navigieren dorthin, wo vorher die In-App-Käufe aufgetaucht sind (in „Pinball Arcade“ beispielsweise, sobald Sie einen Flipper außerhalb der kostenlos enthaltenen Version antippen). Nach dem Klick auf den Knopf „Kaufen“ wird nachgefragt, ob man seine zuvor getätigten In-App-Käufe auf diesem Gerät wiederherstellen möchte. Nach Eingabe des Kennworts für die Apple-ID werden die Levels kostenlos heruntergeladen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1613954