912412

Kapitelmarken in iDVD übernehmen

21.05.2003 | 13:27 Uhr |

Richtiger Export aus Final Cut

iIDVD 3 unterstützt erstmals auch Kapitelmarken aus Final Cut Express und Final Cut Pro. Allerdings muss man dazu einen Trick anwenden: Im Menü "Ablage" wählt man unter "Exportieren > Final Cut Pro Film" die Option "Markierungen:" und wählt "Alle Markierungen" aus. Die Optionen "Markierungen" oder "DVD Studio Pro Markierungen" funktionieren für iDVD nicht. In Final Cut Pro vergibt man diese per Doppelklick und über den Button "Kapitel-Markierungen hinzufügen" auch einen Namen. Zieht man anschließend den exportierten Film per Drag-and-drop auf ein iDVD3-Projekt, erscheint eine Startseite mit den Einträgen "Filmstart" und "Szenenauswahlmenü", die maximal sechs Kapitel-Buttons als Untermenüs enthält. sf

0 Kommentare zu diesem Artikel
912412