911954

Kein DNS-Server gefunden

05.05.2003 | 15:49 Uhr |

TProblem: Auf einem Rechner mit Mac-OS X ist eine Netzwerkumgebung eingerichtet, die sowohl einen Airport- als auch einen Ethernet-Anschluss umfasst. Die IP-Adresse für den Airport-Anschluss vergibt eine Basisstation, die auch als Zugang zum Internet dient, für das Ethernet ist eine manuelle IP-Adresse vergeben. Beim Versuch, sich auf eine Webseite einzuwählen, meldet der Rechner jedoch, dass der Server nicht gefunden werden kann.

Lösung: Der Rechner findet keinen DNS-Server, der die URL der Webseite in die dazugehörige IP-Adresse umwandelt. Ursache des Problems ist die falsche Reihenfolge der Anschlüsse in der Systemeinstellung Netzwerk für die aktuelle Netzwerkumgebung. Man öffnet die Systemeinstellung, wählt bei "Zeigen:" die Option "Netzwerk-Konfigurationen" und ordnet die Anschlüsse unten im Fenster so an, dass "Airport" an der ersten Stelle steht. Abschließend klickt man auf "Jetzt aktivieren". Künftig sucht der Mac nach dem DNS-Server über den Airport-Anschluss und wird dort auch fündig. Th

0 Kommentare zu diesem Artikel
911954