922124

Kein iPod

13.05.2004 | 16:03 Uhr |

Problem: Der iPod erscheint nicht in iTunes oder im iPod-Updater, ist aber als Symbol auf dem Schreibtisch zu sehen.

Lösung: Unter Mac-OS X 10.3 befördert man zuerst die Datei "iPodDriver.kext" aus dem Ordner "System > Library > Extensions" in den Papierkorb, wozu man ein Administratorpasswort eingeben muss, und startet dann den Rechner neu. Anschließend leert man den Papierkorb und installiert iTunes neu. Unter Mac-OS X 10.2 meldet man sich entweder als root an und löscht die Datei oder bemüht das Terminal und gibt dort folgendes ein:

sudo rm -R /System/Library/Extensions/iPodDriver.kex

(vor und nach "-R" und nach "sudo" steht jeweils ein Leezeichen).
Nun drückt man die Zeilenschaltung, gibt ein Administratorpasswort ein und beendet dass das Terminal. Nun sind ebenfalls ein Neustart und die Neuinstallation von iTunes angesagt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
922124