1911144

Keine Icons auf dem Schreibtisch

17.03.2014 | 14:44 Uhr |

Alle Icons auf dem Schreibtisch schnell ausblenden

Problem : Der Schreibtisch des Systems ist zwar praktisch, um schnell auf häufig verwendete Ordner und Dateien sowie auf die Datenträger zuzugreifen. Bei einer öffentlichen Präsentation möchte man stattdessen doch lieber nur das Hintergrundbild einblenden.

Lösung : Mithilfe des Programms Hide Desktop (auf der Heft-CD) lässt sich diese Aufgabe lösen. Man installiert das Programm beispielsweise im Ordner „Programme/Hilfsprogramme“, startet es dann über den Befehl „Öffnen“ im Kontextmenü und tippt Name und Passwort des Administrators ein. Dieser kleine Umweg ist erforderlich, da das Programm von einem nicht bei Apple registrierten Entwickler stammt. Ist Hide Desktop aktiv, erscheint in der Menüleiste ein Symbol, über dessen Menü man zwischen „Disabled“ und „Enabled“ wechselt. Über das Menü lässt sich die Anwendung auch beenden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1911144